Waldstandortskunde

NaiS-LFI: Zuordung der LFI-Stichprobenpunkte zu Waldgesellschaften. Projekt vom Bafu. Fachliche Leitung. 2013 - 2019

Waldstandortskarte SG. In Arbeitsgemeinschaft mit H. U. Frey, J. Burnand, T. Preiswerk, 1989 - 2008, Leitung der Kartierung, Mitarbeit bei Schlüssel.
Auftraggeber: Kantonsforstamt St. Gallen
Waldstandortkarten siehe www.Geoportal.ch (Rubrik Kartenauswahl, Gruppen Land- + Forst + Wirtschaft Wald Standortskarte)

Waldstandortskarte AR: Leitung der Kartierung. 2009 – 2012.

Kartierung von Teilflächen in den Kantonen GL, GR, VS


Schutzwaldpflege/Gebirgswaldbau

Projekt „Adaptierte Ökogramme“ im Auftrag vom Forschungsprogramm „Wald und Klimawandel“. Fachliche Leitung. 2015 - 2017

Nais: Frehner, M., Wasser, B., Schwitter, R., 2005/2009: Nachhaltigkeit und Erfolgskontrolle im Schutzwald. Wegleitung für Pflegemassnahmen in Wäldern mit Schutzfunktion, Vollzug Umwelt. Bundesamt für Umwelt, Wald und Landschaft, Bern, 564 S. Siehe unter
http://www.gebirgswald.ch/content/view/11/19

Ott, E.; Frehner, M.; Frey, H. U., Lüscher P. 1997: Gebirgsnadelwälder. Ein praxisorientierter Leitfaden für eine standortgerechte Waldbehandlung. Verlag Paul Haupt Bern Stuttgart Wien.

Kurse mit der Fachstelle Gebirgswaldpflege zur Umsetzung von Nais, zur Eingriffstärke und zum Waldbau unter Einfluss des Klimawandels.

Vorstandsmitglied der Schweizerischen Gebirgswaldpflegegruppe http://www.gwg-gsm.ch/de/

Mitglied der PLANAT 1997 – 2011
http://www.planat.ch/


Naturschutz

Kiesgrube Nassenfeld, Erfolgskontrolle der Vegetationsentwicklung 2006 – 2011. Auftraggeber Grob Kies AG

Geländekorrekturen zur Pistenverbesserung sowie Beschneiung und Pendelbahn im Skigebiet Disentis-Péz Ault/Bergbahnen Disentis AG. UVB und Umweltbaubegleitung zusammen mit Peter Weidmann, Atragene. Seit 2008, laufendes Projekt. Auftraggeber Bergbahnen Disentis AG

Ökologische Aufwertung des Reptilienstandortes Talid. Bau von Trockenmauern und ökologische Massnahmen wie Waldrandpflege, Magerwiesen, Hecken. 2011 - 2016. Projektleitung zusammen mit Peter Weidmann, Atragene. Auftraggeber Politische Gemeinde Sargans

Ein Mosaik belebter Wälder im Hörnlibergland-Tweralpgebiet. Biomonitoring. Floristische Wirkungskontrolle auf Schlagflächen. 2010 bis 2016. Auftraggeber Reto Zingg, Ökoberatungen.

Download:
Nassen 1 [2.393 KB]
Nassen 2 [2.442 KB]
Nassen 3 [495 KB]